Details:

Die im Jahre 1866 erbaute alte Krügerolfabrik wurde 2008 saniert und zu einer modernen Wohnanlage mit 10 exklusiven Appartements und 5 Loftwohnungen umgebaut. Architektonische und technische Details wurden konserviert und heutigen, modernen Wohnbedürfnissen angepasst. Um jedoch den industriellen Charakter zu erhalten, wurden im Wesentlichen ausgesuchte Baustoffe wie Stein, Stahl und Holz verwand.

weitere Informationen:

Selbstverständlich eröffnen sich mit der Anmietung einer Wohnung auch Fragen, die in keinem Exposé beantwortet werden können. Wir stehen Ihnen deshalb gerne für nähere Informationen zur Verfügung. Weitere schöne Angebote finden Sie auch auf unserer Homepage unter: www.dvk-immobilien.de.

Lage:

Die alte Krügerolfabrik befindet sich am westlichen Rand der Leipziger Innenstadt. Das Viertel ist durch Bürgerhäuser aus der Zeit des Jugendstil und der Gründerzeit sowie durch zahlreiche Park- und Waldanlagen geprägt. Die Krügerolfabrik liegt direkt am alten Palmgarten, einer 22 ha großen Grünanlage mit Palmenhaus. Bis zum Leipziger Innenstadtring sind es nur ca. 2500 Meter. In wenigen Gehminuten sind verschiedene Fakultäten, Zentren und Institute der Universität Leipzig erreichbar. Selbstverständlich erreicht man zu Fuß zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte und gastronomische Einrichtungen. Ebenfalls bequem per Fuß zu erreichen ist das Leipziger Zentralstadion, das Sportforum sowie die Arena Leipzig, die Topadresse für Sport- und Konzertereignisse.
map
52-Breitengrad.de